Colegio Alemán

Virtuelle Tour

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Unsere Schule

Pädagogische Qualität

PQM

Vorstand

Gemeinschaft DSBAQ

Neuigkeiten

Pädagogische Qualität

Für unsere Schule ist es von grundlegender Bedeutung, den Schüler*innen eine Ausbildung auf Grundlage des Umgangs mit den Tools zu bieten, die es ihnen ermöglichen, das volle Potential aller ihrer Fähigkeiten in einer globalisierten Welt auszuschöpfen. Durch die Vermittlung von Werten und die Förderung des kritischen Denkens möchten wir in einem interkulturellen Umfeld differenzierte Lernumgebungen schaffen, aus der autonome, verantwortungsbewusste und kompetente Schüler*innen hervorgehen.

Zum Erreichen dieser hohen Bildungsansprüche verfügt die Schule über ein Pädagogisches Qualitätsmanagement (PQM), welches auf verschiedenen von der Bundesregierung vorgegebenen Qualitätsmerkmalen basiert und weltweit erfolgreich in exzellenten deutschen Auslandsschulen umgesetzt wird.

Dieser Prozess wird regelmäßig und systematisch von der sogenannten Bund-Länder-Inspektion (BLI) überprüft. Im Jahr 2013 wurde unsere Schule im Anschluss an die BLI 1.0 mit dem internationalen Gütesiegel der Exzellenten Deutschen Auslandsschule ausgezeichnet. Anschließend initiierte die Schule einen Selbstevaluationsprozess und ließ sich 2018 im Rahmen eines Peer Review Verfahrens erneut prüfen. Beide Maßnahmen gelten als Voraussetzung für die anstehende BLI 3.0 im September 2022. 

Um einen anhaltenden Prozess der pädagogischen Qualitätssicherung und -entwicklung einzuführen, wurde 2010 die PQM-Gruppe (Steuergruppe des Pädagogischen Qualitätsmanagements) gebildet, die übergreifend für die Leitung und Integration aller pädagogischen Qualitätsprozesse in den Klassen und in der Schule verantwortlich ist. Sie stützt sich auf drei Arbeitsbereiche:

Im Rahmen ihrer Arbeit koordiniert die PQM-Gruppe unter anderem die Durchführung des Hospitationsmodells, organisiert die Fortbildungen für Lehrkräfte, entwirft und überwacht Projekte und bildet verschiedene pädagogische Arbeitsgruppen. Alle Tätigkeiten des PQM orientieren sich am Orientierungsrahmen Qualität für deutsche Auslandsschulen und an den zentralen Zielen der AKBP (Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik).

Pädagogische Qualität

Für unsere Schule ist es von grundlegender Bedeutung, den Schüler*innen eine Ausbildung auf Grundlage des Umgangs mit den Tools zu bieten, die es ihnen ermöglichen, das volle Potential aller ihrer Fähigkeiten in einer globalisierten Welt auszuschöpfen. Durch die Vermittlung von Werten und die Förderung des kritischen Denkens möchten wir in einem interkulturellen Umfeld differenzierte Lernumgebungen schaffen, aus der autonome, verantwortungsbewusste und kompetente Schüler*innen hervorgehen.

Zum Erreichen dieser hohen Bildungsansprüche verfügt die Schule über ein Pädagogisches Qualitätsmanagement (PQM), welches auf verschiedenen von der Bundesregierung vorgegebenen Qualitätsmerkmalen basiert und weltweit erfolgreich in exzellenten deutschen Auslandsschulen umgesetzt wird.

Dieser Prozess wird regelmäßig und systematisch von der sogenannten Bund-Länder-Inspektion (BLI) überprüft. Im Jahr 2013 wurde unsere Schule im Anschluss an die BLI 1.0. mit dem internationalen Gütesiegel der exzellenten deutschen Auslandsschule ausgezeichnet. Später initiierte die Schule einen Selbstevaluierungsprozess und ließ sich 2018 im Rahmen eines Peer Review Verfahrens erneut prüfen. Beide Maßnahmen gelten als Voraussetzung für die anstehende BLI 3.0 im September 2022.

Um einen anhaltenden Prozess der pädagogischen Qualitätssicherung und -entwicklung einzuführen, wurde 2010 die PQM-Gruppe (Steuergruppe des Pädagogischen Qualitätsmanagements) gebildet, die übergreifend für die Leitung und Integration aller pädagogischen Qualitätsprozesse in den Klassen und in der Schule verantwortlich ist. Sie stützt sich auf drei Arbeitsbereiche:

Im Rahmen ihrer Arbeit koordiniert die PQM-Gruppe unter anderem die Durchführung des Hospitationsmodells, organisiert die Fortbildungen für Lehrkräfte, entwirft und überwacht Projekte und bildet verschiedene pädagogische Arbeitsgruppen. Alle Tätigkeiten des PQM orientieren sich am Orientierungsrahmen Qualität für deutsche Auslandsschulen und an den zentralen Zielen der AKBP (Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik).