Colegio Alemán

Virtuelle Tour

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Unsere Schule

Pädagogische Qualität

PQM

Vorstand

Gemeinschaft DSBAQ

Neuigkeiten

Vorstand

Der Vorstand der Deutschen Schule in Barranquilla besteht aktuell aus sieben Mitgliedern, welche überwiegend Ehemalige der Schule sind und auf freiwilliger Basis mit großem Engagement und Hingabe an der Entwicklung der Schule arbeiten. Die Mitglieder des Vorstands werden in einer Vollversammlung demokratisch für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt.

Die deutschen Auslandsschulen sind ein öffentlich-privates Verbundprojekt. Während der Schulleiter ein direkter Angestellter der deutschen Regierung ist und den öffentlichen deutschen Sektor vertritt, agiert der Vorstand als Vertretung des kolumbianischen und privaten Teils der Schule.

Der Vorstand stellt die höchste Führungsebene innerhalb der Organisation dar. Hauptaufgaben des Vorstands sind die Bestimmung des Entwicklungswegs der Schule, die Kontrolle des Budgets sowie das gemeinsame Treffen von strategischen Entscheidungen mit dem Schulleiter und der Finanz- und Verwaltungsleitung. Bei allen Entscheidungen steht die Beachtung der Mission und Vision der Schule im Vordergrund. Die gewählten Mitglieder sind:

Carlos Lindemeyer

Presidente – Vorstandsvorsitzender
Promoción 1971 – Jahrgang 1971

Jana Schmutzler

Vicepresidenta –Stellvertretende
Vorstandsvorsitzende

Rubén Arrieta

Tesorero – Schatzmeister
Promoción 1990 – Jahrgang 1990

María Manjarrés

Vocal – Mitglied
Promoción 1971 – Jahrgang 1971

Felipe Heilbron

Vocal – Mitglied
Promoción 1971 – Jahrgang 1971

Jeremías Daza

Vocal – Mitglied
Promoción 1978 – Jahrgang 1978

 

Ulahy Beltrán

Vocal – Mitglied
Promoción 1982 – Jahrgang 1982

Vorstand

Der Vorstand der Deutschen Schule in Barranquilla besteht aktuell aus sieben Mitgliedern, welche überwiegend Ehemalige der Schule sind und auf freiwilliger Basis mit großem Engagement und Hingabe an der Entwicklung der Schule arbeiten. Die Mitglieder des Vorstands werden in einer Vollversammlung demokratisch für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt.

Die deutschen Auslandsschulen sind ein öffentlich-privates Verbundprojekt. Während der Schulleiter ein direkter Angestellter der deutschen Regierung ist und den öffentlichen deutschen Sektor vertritt, agiert der Vorstand als Vertretung des kolumbianischen und privaten Teils der Schule.

Der Vorstand stellt die höchste Führungsebene innerhalb der Organisation dar. Hauptaufgaben des Vorstands sind die Bestimmung des Entwicklungswegs der Schule, die Kontrolle des Budgets sowie das gemeinsame Treffen von strategischen Entscheidungen mit dem Schulleiter und der Finanz- und Verwaltungsleitung. Bei allen Entscheidungen steht die Beachtung der Mission und Vision der Schule im Vordergrund. Die gewählten Mitglieder sind:

Carlos Lindemeyer

Presidente – Vorstandsvorsitzender
Promoción 1971 – Jahrgang 1971

Jana Schmutzler

Vicepresidenta –Stellvertretende
Vorstandsvorsitzende

Rubén Arrieta

Tesorero – Schatzmeister
Promoción 1990 – Jahrgang 1990

María Manjarrés

Vocal – Mitglied
Promoción 1971 – Jahrgang 1971

Felipe Heilbron

Vocal – Mitglied
Promoción 1971 – Jahrgang 1971

Jeremías Daza

Vocal – Mitglied
Promoción 1978 – Jahrgang 1978

 

Ulahy Beltrán

Vocal – Mitglied
Promoción 1982 – Jahrgang 1982